Engagement

Meine Mitgliedschaften und Ehrenämter

22-1-seitwärts

  • Ich lernte bereits früh, Verantwortung zu übernehmen: bei der Freiwilligen Feuerwehr, der Katholischen Landjugend, als Ministrant, im Sportverein sowie als Betriebsrat bei der BayWa, wo ich mich für die Belange der Mitarbeiter einsetzte sowie weitere Engagements in diversen Vereinigungen, unter anderem in der Vorstandschaft
  • Seit 2006 als erster Vorstand der Jagdgenossenschaft (JG) Marklkofen für die Belange der Mitglieder der JG verantwortlich
  • Ebenfalls seit 2006 Tätigkeit in der Kirchenverwaltung Marklkofen
  • Ortsfachwart des Verbands Bayerischer Zuckerrübenbauer für die Region Mittleres Vilstal
  • Aufsichtsrat der Landwirtschaftlichen Rübenabfuhrgemeinschaft Aitrach-Isar-Vils beziehungsweise der Südzucker Plattling
  • Vorstandsmitglied des Christlichen Bauernvereins Frontenhausen
  • Des Weiteren Planung und Organisation von gemeinsamen Ausflügen – sei es für die JG oder die CSU sowie Durchführung von Ferienprogrammen für unsere Kinder und Jugendlichen und Organisation des Wochenmarktes etc.

22-2-bildleisteU

Weitere Verbandstätigkeiten

dreamstime_xxl_5393887-kl

  • Mitglied im Schulverband Marklkofen / Frontenhausen
  • Seit 2009 Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens KuMa-Marklkofen

Aktuelles

art-fl-01-DSC00003t

Erste Deutschstunde im neuen Land

Flüchtlinge aus Eritrea und Somalia versuchen im neuen Leben Fuß zu fassen Gastbeitrag Marklkofen/Steinberg.(hmv) Sie haben einen großen Wunsch – sie alle wollen Deutsch lernen. Und alle möchten möglichst schnell arbeiten. Sie kommen aus Somalia … [ Mehr ]

A100-01-DSC00007

100 Tage im Amt - eine Bilanz

Neue Rathausspitze von Marklkofen startete mit einem beeindruckenden Arbeitspensum Am 10. August 2014 war Marklkofens neuer erster Bürgermeister, Peter Eisgruber-Rauscher, die berühmten ersten 100 Tage im Amt. Eine gute Gelegenheit Bilanz zu ziehen. Viel Zeit … [ Mehr ]

w1-DSC00034

Langer Wahlabend im Rathaus von Marklkofen

Um 17.55 Uhr gab die letzte Wählerin im Rathaus ihre Briefwahlstimme ab und um 18.45 Uhr war es dann soweit – der noch amtierende erste Bürgermeister und Wahlleiter, Martin Geltinger, gab im Foyer des Rathauses … [ Mehr ]

kw10-DSC00011t

Bürgermeisterkandidat mit Ehefrau bei der Stimmabgabe

Kurz nach 11 Uhr am Sonntag trat Peter Eisgruber-Rauscher, Kandidat für das Amt des ersten Bürgermeisters von Marklkofen, mit seiner Frau Brigitte an die Wahlurnen in ihrem Stimmkreis Marklkofen. Zehn Wahlkabinen standen in der Turnhalle … [ Mehr ]